Von der Selbsthilfegruppe zum Verein

Im Jahr 1993 schlossen sich einige Eltern, deren Kinder zu der Zeit in Gießen operiert wurden, zu einer Selbsthifegruppe zusammen. Durch wochenlange Aufenthalte auf der Intensiv- und Pflegestation der Universitäts-Kinderklinik wuchs nicht nur der gegenseitige Zuspruch und Beistand in verzweifelten Situationen. Ihr gemeinsames Interesse war die langfristige Verbesserung der psychisch und physisch für Kinder und Eltern enorm belastenden Situation in der Klinik.

1996 wurden die Kinderherz-Transplantationen an der Universitäts-Kinderklinik Gießen gestoppt und die Zahl der Herz-Operationen drastisch gesenkt. Nicht zuletzt durch den Einsatz der Eltern der damaligen Selbsthilfegruppe wird heute in Gießen wieder sehr erfolgreich und mit hohen Fallzahlen operiert.

Der Verein Kinderherzen heilen e.V. wurde schließlich 1999 gegründet. Durch die Anerkennung der Gemeinnützigkeit sind Spenden an uns steuerlich absetzbar.

Seit dem Jahr 2000 sind wir Mitglied im Bundesverband Herzkranke Kinder e. V., der in erster Linie politische und Öffentlichkeitsarbeit leistet. Die jährliche Broschüre informiert über die Arbeit des Bundesverbandes.

Eine eigene Homepage im Internet hat unser Verein seit 2001. Anfang 2021 wurde der Auftritt unter der Adresse www.kinderherzen-heilen.de überarbeitet und erweitert.

Im Jahr 2006 haben wir zunächst 4 Apartments in Kliniknähe mit Möbeln und Geräten ausgestattet. Später kam ein fünftes Apartment hinzu. Diese stehen als „Apartments bei den sieben Zwergen“ für Eltern zur Verfügung, deren Kinder im Kinder-Herzzentrum stationär behandelt werden.

Im Jahr 2019 feierten wir unser zwanzigjähriges Jubiläum.

Wir fördern den regelmäßigen Erfahrungsaustausch, organisieren Arzt-Eltern-Seminare und finanzieren medizinische Geräte. In der Vergangenheit konnten wir im Kinder-Herzzentrum Aufenthaltsräume auf den Stationen einrichten.

Wir finanzieren die Beschäftigung von Erzieherinnen, einer psychosozialen Fachkraft sowie einer Psychologin.

Jährlich finden zahlreiche Veranstaltungen für Eltern und unsere Herzchen statt.

Entscheiden Sie, ob Sie bei Familienfreizeiten, dem Stammtisch in Gießen oder bei unserer Weihnachtsfeier dabei sein möchten. Wir freuen uns über Ihr Mitwirken in unserer Gemeinschaft!